El Hierro - Urlaubsziel & Zuhause

Abseits der Touristenströme  die kleinste Kanareninsel erleben

Zwei ältere Freunde treffen sich im Spätherbst auf El Hierro und erzählen wechselseitig, aus der Sicht des Residenten und des Urlaubers, von ihren Erlebnissen, Erfahrungen und Eindrücken auf dieser bezaubernden Insel abseits der Touristenströme. Dabei werden viele Plätze der kleinsten Kanareninsel erwähnt. Sie genießen die wechselnden An- und Aussichten in dem sie sich u.a. lustvoll auf das Phänomen der Passatwolken einlassen.

 

Der durch ausgewählte Fotos des Autors illustrierte Text liegt auch als eBook vor. Er schildert persönliche Reiseeindrücke, ist aber kein Reiseführer.

 

Interview mit E. Francke aus April 2017
Kreuzfahrtschiffe in La Estaca / Textauszug

 




Bezugsquellen

Zum Beispiel
ebook.de als eBook & Paperback / Amazon.com  / und andere

 

NEU! 

  • Erweiterte 2. Auflage 2017. Jetzt um 10 Kapitel erweitert. 40 meist farbige Fotos.

  • TIPP: Das preiswerte eBook (epub) liest sich am besten auf einem Tablet mit dem google-book-reader.  Es kann im epub-Format direkt bei BoD oder im Internet-Buchhandel und im  Kindle-Format bei Amazon heruntergeladen werden.

  • Weitere Hinweise zum Verhalten der eReader


Leserstimmen

Whatsapp eines jüngeren Pärchens zu Besuch in Echedo:
Wir hatten einen Höllenspaß mit diesem Büchlein. Und sind einigen  Tipps, insbesondere den Wanderungen für Pensionisten  ;-))  sehr leidenschaftlich gefolgt. Allerdings waren sie durchaus anspruchsvoll. Und es ist überhaupt ein sehr herzlich geschriebener, netter kleiner Reiseführer. Vielen Dank N & C.
(24. Feb. 2017)

 

Das Lesen Ihres Buches hat mir sehr viel Freude bereitet und mir viele Informationen über diese schöne Insel gegeben. Ich habe schon andere Bücher und Reiseführer [...] gelesen. Doch Ihr Buch hat auf Grund Ihrer persönlichen Beschreibung mich am meisten bewegt. - Im letzten Jahr war ich das erste Mal auf El Hierro und habe die Besonderheit dieser Insel lieb gewonnen. Das hat mich auch diese Jahr wieder bewogen hierher zu kommen.

Nun, an meinem letzten Urlaustag auf einer Casa in der Nähe von Los Llanillos, möchte ich [...] Sie wissen lassen, dass ich Ihre Eindrücke und Empfindungen, wie Sie sie in Ihrem Buch beschrieben haben, voll und ganz teile.

Ich werde im nächsten Jahr wieder herkommen und diese wunderschöne Insel mit Ihren liebevollen Menschen wertschätzen.
(Carsten W.  9.11.2016)

Ich habe das Buch nach einem Urlaub auf El Hierro entdeckt und mich gleich wieder auf die Insel zurückversetzt gefühlt. Franke beschreibt persönlich Erlebtes - er nennt das seine Ein- und Anssichten - mit sichtbarer Liebe zur Insel. Sein Stil bleibt trotzdem nüchtern. Damit setzt er sich wohltuend vom Reisekitschpathos ähnlicher Beschreibungen ab. Nicht nur in seinen Wolken- und Wetterbeschreibungen fand ich vertraute eigene Erfahrungen wieder. Selbst beim Kochen vergisst er nicht den Himmel zu beobachten und brachte mich (Kochen mit Aussicht) unwillkürlich zum Schmunzeln. Beschreibungen der geologischen vulkanischen Phänomene und der strotzenden Vegatation werden durch eine Reihe schöner Farbfotos ergänzt, so dass das Erlebte mir wieder direkt vor Augen steht. - Sollte ich wieder nach El Hierro reisen wird dieses schmale Büchlein mit Sicherheit neben Reiseführer und Karte in meinem Reisegepäck sein. (amazon 1.5.2016)



Blick in die 2. Auflage - 2017